P +49 40 999 99 3396
Staat – Kommunikation in Führung

Die 100 ersten Tage im neuen Job

Jeder, der befördert wurde oder als Führungskraft im Unternehmen neu eingestellt wurde, steht unter intensiver Beobachtung der neuen Kollegen und des eigenen Chefs. Die ersten 100 Tage sind entscheidend für die zukünftige Zusammenarbeit, die Motivation bei den Mitarbeitern und die Festlegung der Aufgaben und Ziele.

In den ersten 100 Tagen - also im ersten Quartal – sollten folgende Aspekte im Fokus stehen:

  • Akzeptanz bei den Mitarbeitern und dem eigenen Chef erzielen
  • sich einen umfassenden Überblick über den Verantwortungsbereich und seine Aufgaben verschaffen
  • Kompetenz aufbauen und die ersten Handlungsfelder definieren. Es geht keinesfalls darum, von der ersten Stunde an alles anders machen zu müssen!

Wir begleiten Sie professionell mit Supervision und Coaching durch die drei Phasen (Orientierung – Bewertung – Umsetzung), damit Sie die entscheidenden ersten Auftritte im Unternehmen mit Bravour meistern.

Top